HERZLICH WILLKOMMEN in St. Georgen in der Klaus!

Besuch vom Osterhasen

Osterhas-Kindergarten

Große Aufregung herrschte heute (8.4.2019) im Wald, als die Kinder bemerkten, dass der Osterhase schon da war.

Weiterlesen...

Bildungsbereich. Natur und Technik

Erdäpfelpyramide - Kindergarten

Gemeinsam bepflanzten wir die Erdäpfelpyramide und unser Hochbeet im Garten. Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinder das Wachsen von Pflanzen erleben können, Verantwortung dafür tragen und wissen, woher unsere Nahrung kommt.

Weiterlesen...

Vorbereitungen für Ostern

Ostervorbereitungen - kindergarten

Am 2. April waren wir im Wald, viele Kinder beschäftigten sich dort intensiv mit dem Bau eines Osternestes aus verschiedenen Naturmaterialien. Dabei wurde unter anderem die Sozialkompetenz gefördert.

Weiterlesen...

Vorstand wiedergewählt

Vorstand Dorferneuerungsverein

Die Generalversammlung des Dorferneuerungsvereins fand am 30.03.2019 im Feuerwehrhaus statt.
Der Dorferneuerungsverein konnte wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Als Vertreter der Stadt Waidhofen/Ybbs war Vizebürgermeister Mario Wührer anwesend.

Weiterlesen...

„Die Bäuerinnen“ wählten Vorstand neu

Bäuerinnen

Zusammenkommen ist ein Beginn.
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

In diesem Sinne trafen sich die Mitglieder des Vereins „Die Bäuerinnen“ in der Gemeinde St. Georgen in der Klaus um ihre Generalversammlung abzuhalten und einen neuen Vorstand zu wählen.
Weiterlesen...

Heute gibt es Palatschinken!

Palatschinken-Kindergarten

Am 28. März machten wir uns auf den Weg, um im Hofladen einzukaufen. Zum Kochen fehlten uns nämlich noch einige Zutaten. Alle interessierten Kinder durften die anschließende Zubereitung verfolgen und die leckeren Palatschinken zur Jause verspeisen. Dazu gab es Kakao und Vanillemilch.

Weiterlesen...

Kinderfasching in der Hundsmühle

Kinderfasching

Am 03.03.2019 lud die Landjugend und Jungschar St. Georgen zum bunten Nachmittag ein.
Fünf verschiedene Stationen gab es zu bewältigen. Egal ob ein guter Wurfarm beim Dosenwerfen oder die Zielsicherheit beim Blinden Schokoküsse füttern gefragt war, jeder Drache, Ninja oder auch Einhorn bewältigte dies mit Bravour. Beim Nasenturborennen, Kirschen fischen und bei der Abrissbirne kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Es durfte nach Herzenslust getanzt, gerannt und gesprungen werden, dies war durch die strahlenden Gesichter unserer kleinen Faschingsgeste gut zu erkennen. Auch unser alljährliches Packerlspiel und die Polonaise durfte nicht fehlen.

Weiterlesen...

Seite 7 von 90

Go to top