Gleich in der ersten Schulwoche durften die Kinder der 3. und 4. Schulstufe die Freiwillige Feuerwehr besuchen.

Weiterlesen ...

Vorige Woche machten alle Kinder der VS St. Georgen/Klaus einen sehr erlebnisreichen Ausflug.
Gemeinsam mit ihrem Herrn Direktor und ihren Lehrkräften besuchten sie die Familie Geiblinger in Haag auf dem Alpakahof. Dort zeigte die Bäuerin, wie man aus Alpakawolle ein richtiges Wollknäuel spinnen kann und erklärte sehr viele interessante Dinge rund um die Alpakas.
Besonderes Highlight dieses Tages war natürlich die Wanderung mit den Alpakas. Eine scher schöne Erfahrung für alle, wie man auf den Fotos sehen kann.

Weiterlesen ...

Das ganze Schuljahr über haben sich die Kinder im Unterricht intensiv mit den Themen Wasser und Feuer beschäftigt. Etwas ganz Besonderes für die Kinder war es, wenn Herr Rohringer von der WMMS nach St. Georgen kam und mit den Kindern experimentierte, und Versuche durchführte.
So wurden verschiedene Fragen wie - „WELCHE ZUSTÄNDE KANN WASSER HABEN?“, „WAS SCHWIMMT, WAS SINKT?“, „WIE LÖSCHT MAN FEUER?“, „KANN PAPIER BRENNEN, OHNE KAPUTT ZU WERDEN?“ - und viele mehr in den Raum gestellt und geklärt.

Weiterlesen ...

Die Kinder der 1. und 2. Schulstufe gingen auf Wanderschaft. Ihr Ziel: der Osterhasenwald in Böhlerwerk.

Weiterlesen ...

Am 25.05. 2022 fuhren alle Kinder der VS St. Georgen/Klaus nach Waidhofen, um Freude zu verbreiten. Wie sie das tun? Sie singen und tanzen!
Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der WMMS traten sie vor der RAIKA auf und boten ein abwechslungsreiches und buntes Musikprogramm. An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an die RAIKA für unser Cajon und die Sumsi-Rucksäcke für die Kinder der ersten Schulstufe.

Weiterlesen ...

Unsere Schüler leben inmitten der grünen und sonnigen Landschaft von St. Georgen in der Klaus. Den Schulweg erleben einige als Busfahrt, andere gehen zu Fuß. Damit sie sicher zur Schule und auch nach Hause kommen, ist die Verkehrserziehung ein wichtiges Unterrichtsthema.
Um nicht nur in der Theorie darüber zu reden, trainieren wir das richtige Verhalten auch auf Lehrausgängen und Ausflügen. Um diesen Schwerpunkt abzurunden, haben sich die Kinder der 1. und 2. Schulstufen und ihre Klassenlehrerin am Lokalbahnhof, Waidhofen/Ybbs mit dem Polizeiinspektor Herrn Schweighuber getroffen.

Weiterlesen ...

Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe der VS St. Georgen/Klaus begleiteten die Nachtwächterin Fr. Pöchgraber auf ihrem nächtlichen Gang durch die Stadt.
Auf dieser kleinen Reise erfuhren wir viel Wissenswertes über die Gemeinde Waidhofen/Ybbs selbst, die Geschichte der Stadt, das Rotschildschloss, die Stadtmauern und vieles mehr.
Der Höhepunkt der Führung war dann der Aufstieg auf den steinernen Schlossturm mit seiner Geschichte und dem modernen Kubus, wo wir einen wunderschönen Überblick über den Stadtkern hatten.
An diesem Abend waren die Kinder sichtlich mit besonders viel Interesse und Freude bei der Sache, um ihre Heimatstadt und ihre Geschichte noch näher kennen zu lernen!

Seite 1 von 23

Zum Seitenanfang