Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe der VS St. Georgen/Klaus begleiteten die Nachtwächterin Fr. Pöchgraber auf ihrem nächtlichen Gang durch die Stadt.
Auf dieser kleinen Reise erfuhren wir viel Wissenswertes über die Gemeinde Waidhofen/Ybbs selbst, die Geschichte der Stadt, das Rotschildschloss, die Stadtmauern und vieles mehr.
Der Höhepunkt der Führung war dann der Aufstieg auf den steinernen Schlossturm mit seiner Geschichte und dem modernen Kubus, wo wir einen wunderschönen Überblick über den Stadtkern hatten.
An diesem Abend waren die Kinder sichtlich mit besonders viel Interesse und Freude bei der Sache, um ihre Heimatstadt und ihre Geschichte noch näher kennen zu lernen!

Corona bedingt gab es leider in den letzten beiden Jahren keine Lobrunden. Das Ritual des Lobens wird an unserer Schule sehr gepflegt und so kommen die Kinder normalerweise einmal im Monat am Freitag gemeinsam im Turnsaal zusammen, um die dazwischen liegende Zeit geistig vorbeiziehen zu lassen. Dabei werden die Klassenkameraden, die Lehrkräfte, die Frau Schulwart, der Schulbusfahrer für ihre nicht selbstverständlichen Aufgaben und Arbeiten von den Teilnehmern der Lobrunde mit netten Worten bedankt.

Weiterlesen ...

Bei herrlichem Wetter fand am 04. Mai 2022 der Wandertag für die Kinder der 3. und 4. Schulstufe statt.
Unser Ziel: der Sonntagberg
Alle haben die Wanderung und den Aufstieg zum Sonntagberg über den „Wanglsteig“ super gemeistert.
Oben angekommen gab es eine kurze Führung in der Basilika und danach standen Eis essen und der Spielplatz am Programm.

Weiterlesen ...

SINGEN macht Spaß!

Unter diesem Motto möchte die VS St. Georgen/Klaus und der Schülerchor der WMMS für Unterhaltung in der Stadt Waidhofen/Ybbs sorgen.
Details siehe Flyer unter diesem Link!

Die Kinder haben sich in NaWi intensiv mit dem Wachstum von Pflanzen beschäftigt und wissen, dass Wasser, Erde und Licht nötig sind, um Samen zum Keimen und Wachsen zu bringen.
Das wurde natürlich auch selbst probiert und das Ergebnis konnte sich sehen und schmecken lassen!

Weiterlesen ...

Nachdem naturwissenschaftliche Projekte ein Schwerpunkt im Unterricht unserer Schule sind, so gibt es auch immer wieder praktische Arbeiten dazu.
Heuer bauten die Schüler der 2. und 3. Schulstufe, nachdem sie von der Wichtigkeit der Insekten für das Ökosystem Wald-Feld-Wiese gelernt hatten, Insektenhotels und montierten diese entlang des St.Georgenrundweges, damit auch Wanderer und Besucher von St.Georgen/Klaus auf dieses Thema und die Wichtigkeit für unsere schöne Mostviertler Landschaft aufmerksam gemacht werden.

Weiterlesen ...

Auch heuer tummelten wieder viele verschiedene Kreaturen und Tiere durch unser Schulhaus.
Ein sehr beliebter Tag, weil man am Faschingsdienstag für ein paar Stunden in eine andere Rolle schlüpfen darf. Sehr beliebt waren heuer zum Beispiel die Verkleidungen Hexe, Katze, Fußballprofi oder Polizist.
Neben den Kostümen, durften natürlich an diesem besonderen Tag die Spiele und der klassische Faschingskrapfen nicht fehlen.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 22

Zum Seitenanfang