STERNSINGERAKTION 2016

thumb IMG-20160105-WA0006Am Samstag, dem 2. Jänner 2016, waren die Sternsinger in St. Georgen wieder unterwegs, um auch diesmal im Rahmen der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar zu singen und zu sammeln und damit ihren Beitrag für eine gerechtere Welt zu leisten.
Sternsingerspenden helfen in rund 500 Hilfsprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika, wie auf der offiziellen Seite unter http://www.dka.at/sternsingen/ zu lesen ist.

Eines davon soll als Beispiel für viele hier angeführt werden:
„In Nordost-Indien haben gewalttätige Konflikte zwischen Volksgruppen fatale Folgen. Viele Schulen, Spitäler und Häuser wurden zerstört, es fehlt den Menschen an Sicherheit, Nahrung und medizinischer Versorgung. Leidtragende sind besonders die Kinder. Viele Kinder können nicht regelmäßig zur Schule gehen und erhalten daher auch keinen Schulabschluss.
Unsere Partnerorganisation The ANT setzt sich für Kinder und ihre Familien in den Dörfern ein und engagiert sich für ein friedvolles Miteinander der Volksgruppen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Anliegen der Kinder. The ANT sorgt dafür, dass Buben und Mädchen die Schule besuchen und auch wirklich abschließen. Das ist besonders wichtig, weil nur bessere Bildung den Weg aus der Armut und in eine bessere Zukunft ermöglicht.“

Jedenfalls haben unsere jungen „Könige“ bei ihren Hausbesuchen in St. Georgen rund € 2.500,00 ersungen; ein stolzes Ergebnis für die kleine Pfarre!

Ein herzliches DANKE gilt allen Beteiligten, angefangen von den aktiv mitwirkenden Jungscharkindern, den begleitenden Jugendlichen, den Helfern bei der Einstudierung und Organisation und natürlich auch allen St. Georgnerinnen und St. Georgnern, die die Sternsinger freundlich aufgenommen, vielleicht auch verköstigt und ihren Beitrag geleistet haben.

Go to top