Familienwallfahrt auf den Sonntagberg

SonntagbergSo groß wie nie zuvor war die Gruppe, die sich unter der bewährten Leitung von Franz Ritt am Sonntag, dem 30. August aufmachte, zu Fuß von St. Georgen auf den Sonntagberg zu gehen.

Das immer noch extreme Sommerwetter konnte uns nicht viel anhaben, zum einen war es am Morgen noch erträglich und zum anderen ging es doch großteils auf schattigen Wegen der Basilika entgegen.
Unterwegs wuchs die Pilgergruppe auf fast 50 Personen an, erfreulicherweise nahmen auch viele junge Familien teil.
Viele sind mit dem Auto nachgekommen, gemeinsam ging es dann mit P. Stefan das letzte Stück betend zur Kirche hinauf, wo um 10:30 Uhr der Gottesdienst gefeiert wurde.

Go to top