Projekt "NaWiff"

thumb K800 DSCN1674Im Rahmen eines Forschungsprogrammes durfte die Volksschule St.Georgen/Klaus, gemeinsam mit dem Kindergarten, an einem von der Pädagogischen Hochschule Baden gestarteten Zweijahresprogramm mit den Kindern im Bereich naturwissenschaftliches Experimentieren teilnehmen.

Ziel ist es herauszufinden, wie Kinder einen leichteren Zugang zu den Naturwissenschaften bekommen, wie sie und ab welchem Alter sie dafür zu begeistern sind und wie viel von dem erarbeiteten Wissen wirklich von den Kindern „gespeichert" wird.

In regelmäßigen Abständen besuchten uns Studenten der Pädagogischen Hochschule unsere Kinder und führen mit diesen die verschiedenen Experimente durch, vergleichen die Ergebnisse mit anderen teilnehmenden Kindern und halten den Wissenserwerb in diesen Bereichen fest.

Es ist schön, den Kindern beim handelnden Tun zuzusehen und die Freude bzw. die „Aha-Erlebnisse" unserer jungen Forscher zu beobachten.

Nachdem Berufe im naturwissenschaftlichen Bereich auch gute Aussichten auf eine erfolgreiche Berufslaufbahn versprechen ist es schön zu sehen, dass Kinder schon in sehr jungen Jahren dafür zu begeistern sind.

Go to top