Kaum zu glauben aber (in vier Tagen) wahr!

thumb 8SC 8140xSo hat die Volksschule von St. Georgen in der Klaus doch ein neues Kleid (neue Fassade) bekommen.
Der St. Georgner Dorferneuerungsverein organisierte am Dienstag das Gerüst, Mittwoch wurde alles abgeklebt, Donnerstag wurden die Fester Gesimse weiß gemacht und am Freitag die Farbe für den Verputz gespritzt.
Am Freitagnachmittag war das Gerüst weg und dieses Projekt so gut wie fertig.


VS Dir. Franz Aigner war von dieser schnellen Aktion sichtlich positiv überrascht, so kann nun die 200 Jahr Feier am 19. April 2015 im vollen Glanz der Schule über die Bühne gehen.
Ein Dankeschön an den Obmann der Dorferneuerung Gerhard Ritt für die Organisation, den Maler vom Bauhof und den vielen fleißigen Händen die zum Gelingen dieses Werkes beigetragen haben.

Go to top