Neuanlage der Landesstraße St. Georgen

Besichtigung des BaufortschrittesKurz vor dem Ortszentrum St. Georgen in der Klaus steht die Neuanlage der Landesstraße Nr.: 6169 kurz vor der Fertigstellung. Die ursprüngliche Straße wurde von 4,00 m auf 5,50 m verbreitert.
Durch die Verbreiterung minimiert sich die geschotterte Parkfläche nördlich der Ortsstraße um 1,50 m.
In Zusammenarbeit mit dem Dorferneuerungsverein, der sich bereit erklärte die Arbeitsleistung zu bewerkstelligen, wurde der südlich angelegte Parkplatz auf dem Grundstück der Stadt um 6 Stellplätze erweitert. Weiters wurde die nördliche Straßenseite auf Höhe der Parkplätze mit einem Leistenstein begrenzt und die Straße drei mal mit Leerverrohrungen gequert. Die Kosten für Material, Maschinen und Geräte belaufen sich auf ca. 19.000 € inkl. MwSt.

Quelle: "Der Ybbstaler, Ausgabe 08. August 2013, Seite 17"

Go to top