Erstkommunion

Erstkommunion 2019

„Wir feiern heut ein Fest“

Nicht einmal der über Nacht eingefallene Winter konnte die Feierstimmung der Kinder beeinträchtigen, die am Sonntag, dem 05. Mai 2019 erstmals die heilige Kommunion empfingen. Der Einzug mit Blasmusik - Begleitung musste zwar wegen des schlechten Wetters leider entfallen, aber dafür wurde es in der Kirche umso feierlicher, als die Kinder und ihre Lehrer mit P. Florian und den Ministranten von der hinteren Kirchentüre unter den Klängen der Musikkapelle nach vorne zogen. Elisa, Miriam, Anita, Tobias, Jakob, Michael, Christoph, Jakob, Joachim und Raphael haben sich mit ihrer Religionslehrerin Rosemarie Schnabl intensiv auf das Fest vorbereitet.

Mit Texten und Liedern - begleitet von Gitarre, Flöte und Trommel, gestalteten sie zusammen mit P. Florian den Gottesdienst sehr eindrucksvoll und mit großem Engagement.
Aber nicht nur die Kinder der Erstkommunionklasse waren an der Feier beteiligt, die ganze Schulgemeinschaft samt Direktor und Lehrerinnen stand dahinter und alle halfen beim Singen kräftig mit.

Für die Kinder und ihre jeweilige Vertrauensperson gab es im Pfarrheim bei festlich geschmückter Tafel ein gemeinsames Frühstück, während sich die übrigen Familienangehörigen und alle anderen Mitfeiernden im Feuerwehrhaus stärken konnten.

Ein herzliches DANKE sei an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern ausgesprochen: den Eltern und Lehrern, die sich um die Vorbereitung bemüht haben, den MusikerInnen, die bei der Messgestaltung mitgeholfen haben, der Blasmusik, allen, die beim Frühstück tätig waren und nicht zuletzt P. Florian, der trotz der erst kurzen „Amtszeit“ in St. Georgen bereits eine herzliche Beziehung zur Pfarre aufgebaut hat.

Dem unermüdlichen Fotografen Hermann Hintsteiner, der sogar an seinem Geburtstag voll im Einsatz war, sei an dieser Stelle besonders gedankt: alles Gute und bitte mach weiter so - wenn es nach Udo Jürgens geht, dann fängt dein Leben ja erst jetzt so richtig an!

Go to top