Bachufersäuberung entlang des Nellingbaches

thumb DSC 0018Dorferneuerungsverein tritt in Aktion
Zahlreiche freiwillige Helfer, darunter auch Stadtrat Peter Pfannenstill, folgten der Einladung des Dorferneuerungsvereins St. Georgen in der Klaus zum „Frühjahrsputz“.
Dabei wurde der St. Georgner Bereich des Nellingbaches zwischen der Steinbichlersiedlung und der Gemeindeholzmühle von Müll befreit.

Weiterlesen...

Hauptversammlung des Dorferneuerungsvereins

thumb 01-009Der Dorferneuerungsverein St. Georgen in der Klaus hielt am 06. März 2016 im Gasthaus Mostviertelblick seine Generalversammlung ab. Dabei wurden der Vorstand, der Beirat und die Rechnungsprüfer einstimmig neu gewählt.

Weiterlesen...

Kaum zu glauben aber (in vier Tagen) wahr!

thumb 8SC 8140xSo hat die Volksschule von St. Georgen in der Klaus doch ein neues Kleid (neue Fassade) bekommen.
Der St. Georgner Dorferneuerungsverein organisierte am Dienstag das Gerüst, Mittwoch wurde alles abgeklebt, Donnerstag wurden die Fester Gesimse weiß gemacht und am Freitag die Farbe für den Verputz gespritzt.
Am Freitagnachmittag war das Gerüst weg und dieses Projekt so gut wie fertig.

Weiterlesen...

Weihnachtskrippe am Kronkogel

Krippe am KronkogelAuch heuer wurde wieder vom Dorferneuerungsverein die Weidehütte von Maria Leichtfried am Kronkogel weihnachtlich dekoriert. Sie steht ab sofort für Besucher offen und ist vor allem für Familien mit Kindern das ideale Ausflugsziel.

Weiterlesen...

Advent in St. Georgen in der Klaus

Advent in St. Georgen in der Klaus
Am „Kronkogel" in St. Georgen in der Klaus wurde vom Dorferneuerungsverein eine Weidehütte weihnachtlich gestaltet. Dafür fertigten Gabriele Haselsteiner, Erich Gruber und Hermann Hintsteiner in Zusammenarbeit kunstvolle Holzfiguren an, welche von Pater Leo Heimberger bei der Adventandacht in der Pfarrkirche gesegnet wurden.

Weiterlesen...

Buswartehäuschen für St. Georgen

BushaltestelleAuf Initiative von Gemeinderat Peter Pfannenstill wurde in St. Georgen in der Klaus nächst der Kreuzung mit dem Güterweg Faßberg eine Bushaltestelle mit Wartehäuschen errichtet.
„Das geeignete Grundstück für das Wartehaus wurde von der Familie Wagner zur Verfügung gestellt"; bedankten sich Bürgermeister Mag. Wolfgang Mair und Gemeinderat Peter Pfannenstill bei der Familie Wagner für ihr Entgegenkommen. Weiterlesen...

Neuanlage der Landesstraße St. Georgen

Besichtigung des BaufortschrittesKurz vor dem Ortszentrum St. Georgen in der Klaus steht die Neuanlage der Landesstraße Nr.: 6169 kurz vor der Fertigstellung. Die ursprüngliche Straße wurde von 4,00 m auf 5,50 m verbreitert.
Durch die Verbreiterung minimiert sich die geschotterte Parkfläche nördlich der Ortsstraße um 1,50 m.
In Zusammenarbeit mit dem Dorferneuerungsverein, der sich bereit erklärte die Arbeitsleistung zu bewerkstelligen, wurde der südlich angelegte Parkplatz auf dem Grundstück der Stadt um 6 Stellplätze erweitert. Weiters wurde die nördliche Straßenseite auf Höhe der Parkplätze mit einem Leistenstein begrenzt und die Straße drei mal mit Leerverrohrungen gequert. Die Kosten für Material, Maschinen und Geräte belaufen sich auf ca. 19.000 € inkl. MwSt.

Quelle: "Der Ybbstaler, Ausgabe 08. August 2013, Seite 17"

Seite 1 von 2

Go to top